Ein Tag in Rotterdam: essen, einkaufen und flanieren

Diesen Beitrag habe ich vor 3 Wochen geschrieben, so stolz darauf, endlich mal etwas direkt zu verbloggen. Doch dann ist wieder mal das Leben dazwischengekommen. 

Ein Tag in Rotterdam - Tipps für einen Städtetrip mit Essen und Einkaufen

Was ihr hier heute lest, grenzt schon an Live-Blogging und so schnell bin ich normal nie. Erst vorgestern waren wir für einen Tag in Rotterdam und weil es mir dort richtig gut gefallen hat und ich ein paar tolle Sachen ausprobiert, gegessen und geshoppt habe, möchte ich euch gerne davon erzählen. Zusammen mit Freunden sind wir nämlich für knapp eine Woche in Holland am Meer, genauer gesagt in Ouddorp und auf dem Weg dahin lag ein Stop in Rotterdam nahe. Denn der Mann schwärmt schon seit Jahren vom Essen im Hotel New York – aber der Reihe nach.    Continue reading “Ein Tag in Rotterdam: essen, einkaufen und flanieren”

Mangosalat aus Kambodscha – Mango mal anders [Gastbeitrag von Anna]

Mangosalat aus Kambodscha - pikanter Mangosalat aus unreifen Mangos

 

Ich freue mich sehr, dass meine ehemalige Kollegin und liebe Freundin Anna sich wieder bereit erklärt hat, während meines Urlaubs einen Gastbeitrag für mich zu verfassen. Da sie mittlerweile in Kambodscha wohnt, sollte es natürlich etwas landestypisches sein und dazu gehört ein Mangosalat aus unreifen Mangos. Ich selbst habe den auch schon das ein oder andere Mal im asiatischen Restaurant gegessen und bin begeistert. Wer mehr kambodschanische Köstlichkeiten probieren will, schaut auf ihrem Blog Bärnd vorbei. Bühne frei für Anna.      Continue reading “Mangosalat aus Kambodscha – Mango mal anders [Gastbeitrag von Anna]”

Gegrillte Maiskolben mit Tomatenbutter oder wie die Mexikaner Maiskolben zubereiten

Gegrillter Maiskolben mit Tomatenbutter

Jedes Jahr gibt es im Garten etwas, worüber ich mich besonders freue. Im ersten Jahr waren das meine unglaublich zahlreichen Tomaten. Letztes Jahr hatte ich Glück mit einigen Auberginen und viel Paprika und dieses Mal scheint endlich der Mais sein Glück bei uns gefunden zu haben. Wir konnten letztes Wochenende gleich sechs Kolben grillen und vier davon direkt essen. Die Maiskolben gibt es bei uns ganz puristische mit scharfer Tomaten-Butter mit Kräutern. Ich finde, so bekommt der süßliche Maisgeschmack seinen perfekten Partner.       Continue reading “Gegrillte Maiskolben mit Tomatenbutter oder wie die Mexikaner Maiskolben zubereiten”

Die Fein und Lecker – Genusserlebnismesse Griesheim

Fein & Lecker Genusserlebnismesse Griesheim - Salzgarten Eppstein

Heute verspüre ich seit langer Zeit mal wieder die Lust zu bloggen. Die Lust euch von einem tollen Tag zu erzählen und mich hinzusetzen und wieder mit Spaß einen Blogeintrag zu tippen. Wer hier öfter mal vorbeischaut und mit liest, hat sicher schon gesehen, dass ich mir eine kleine Blogpause gegönnt habe. Etwas weniger Internet, etwas mehr draußen sein und das Leben 1.0 genießen. Natürlich verzichte ich auch in dieser Zeit nicht auf leckeres Essen und tolle Erlebnisse, weshalb es auch für die Zukunft genug Geschichten gibt, die erzählt werden wollen.  Continue reading “Die Fein und Lecker – Genusserlebnismesse Griesheim”

Foodie-Travel-Guide für Amsterdam oder ein Geheimtipp für perfekten Roomservice

Grachten Amsterdam

Es war einmal in Amsterdam. So könnte die Geschichte lauten, die ich heute erzählen will. Es ist schließlich schon mehr als 6 Monate her, dass Anneliese und ich ein langes Wochenende in der niederländischen Hauptstadt verbracht haben. Die Deutsche Bahn (unfassbar, dass ich hier auch noch Werbung für die mache) machts möglich, ganz entspannt in vier Stunden für kleines Geld nach Amsterdam zu fahren. (Jedoch sollte man an den Osterfeiertagen nicht an einer Sitzplatzreservierung sparen – ich spreche aus Erfahrung.) Continue reading “Foodie-Travel-Guide für Amsterdam oder ein Geheimtipp für perfekten Roomservice”