Asiatischer Rettichsalat mit Roggenfladen und Granatapfel-Rote-Bete-Dip oder Tschüss Garten, bis zum nächsten Jahr!

Rettichsalat (1 von 1)

Die Zeit im Saisongarten ist vorbei. Die Erde ist umgegraben und ruht sich aus bis zum nächsten Jahr. Vorbei ist auch die Zeit mit gartenfrischem Gemüse, erdverkrusteten Schuhen, vorbei auch die Zeit mit abendlichem Gießen und nachbarschaftlichem Austausch. Vorbei die Zeit mit knackigem Salat, Frühkartoffeln, strahlend buntem Mangold und saftigen Roten Beten. Ich bin ein wenig traurig, einzig die geretteten Rosenkohlpflanzen auf meinem Balkon lassen in der kalten Jahreszeit noch Frühlingsgefühle aufkommen. Verpackt in alte Eimer stehen die ausgebuddelten Pflanzen im Regen und verlieren ihre Blätter. Im Garten hat es Ihnen deutlich besser gefallen.

Continue reading “Asiatischer Rettichsalat mit Roggenfladen und Granatapfel-Rote-Bete-Dip oder Tschüss Garten, bis zum nächsten Jahr!”

Asiatischer Wirsingsalat mit Apfel oder so gut kann Kohl schmecken

IMG_6179

Ich hab euch ja hier schon mal erzählt, dass bei uns zuhause nicht viel Kohl gegessen worden ist. Um genau zu sein, eigentlich gar keiner. Letzten Herbst habe ich dann endlich Rotkohl für mich entdeckt und seitdem gab es schon einige Male bunten Krautsalat oder letztens auch eine verunglückte, zum Wegwerfen bestimmte Rotkohlsuppe. Wirsing kannte ich bis dahin auch nur als zerstampftes Püree zu irgendwelchen Fleischgerichten. Dabei kann er ganz schön viel, der Grünkopf. Continue reading “Asiatischer Wirsingsalat mit Apfel oder so gut kann Kohl schmecken”