Udon-Nudelpfanne mit Paprika und Sesam oder Warten auf den Garten

Udon-Nudelpfanne mit Paprika und Sesam - lenasfoodforfriends

Aktuell bin ich dabei zu warten. Ich bin ungeduldig, das gebe ich zu. Warten generell liegt mir nicht. Viel lieber lege ich direkt los, vergeude keine Zeit und bin direkt mittendrin. Ein Garten aber, der macht da nicht mit. Der braucht Zeit. Im Winter brauch er Zeit zum Ruhen. Im Frühling brauch er Zeit um seinen Boden anzureichern und sobald die ersten Pflanzen gesetzt sind, braucht er Zeit bis sie wachsen. Wasser und Nährstoffe, Sonne, Wärme und viel Pflege. Ich kann mir also das Warten ganz gut vertreiben. Indem ich winzige, kaum sichtbare Pflänzchen vor Unkraut rette. Indem ich den Boden lockere, häckele und reche. Indem ich Gießkanne um Gießkanne schleppe und immer neue Pflanzen in den Garten trage, um sie einzupflanzen. Heute habe ich zwei Paprika gepflanzt. Eine robuste Gartenpaprika und eine Spitzpaprika. Sie lieben die Sonne und Wärme und jetzt müssen wir zusammen nur noch auf gutes Wetter warten. Aber bis dahin bleibt viel zu tun. Zum Beispiel diese köstliche Udon-Nudelpfanne mit Paprika und Sesam zu kochen.

Für 2 Personen

200 g Udon-Nudeln

1 rote und 1 gelbe Paprika

2 EL Sesamöl

½ TL Chiliflocken

Salz

1 Knoblauchzehe

2 EL Sojasoße

2 EL weißer Balsamico-Essig

2 EL geröstetes Sesamöl

2 EL Sesamsamen

Thai-Basilikum

Paprika waschen, halbieren und Kerngehäuse entfernen. Dann in 0,5 cm dicke Spalten schneiden. Sesamöl in Pfanne erhitzen und Paprika darin ca. 5 Minuten unter Rühren anbraten. Gleichzeitig Udon-Nudeln nach Packungsanleitung zubereiten. In einer Schüssel 1 durchgepresste Knoblauchzehe, 2 EL Sojasoße, Essig, geröstetes Sesamöl, Chiliflocken und Salz mischen. Nudeln und Paprika zugeben und sehr gut mischen, so dass alles mariniert ist. Mit Thai-Basilikum und Sesam bestreut servieren.

One comment

  1. […] unglaublich zahlreichen Tomaten. Letztes Jahr hatte ich Glück mit einigen Auberginen und viel Paprika und dieses Mal scheint endlich der Mais sein Glück bei uns gefunden zu haben. Wir konnten letztes […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*