[Anzeige] Vegetarisch grillen mit der Vegithek von Edeka

Dieser Beitrag enthält Werbung für vegetarisches Grillen.

Dieser Beitrag enthält Werbung für schönes Grillwetter.

Dieser Beitrag enthält Werbung für die Vegithek-Produkte von Edeka.

Vegetarisch Grillen mit Produkten aus der Edeka Vegithek

Wir haben ja lange genug darauf gewartet, aber endlich ist gutes Wetter zum Grillen. Nicht, dass wir hier zu Hause nicht auch im Winter und bei Regen und Schnee grillen – aber so ein bisschen Sonne gehört doch irgendwie dazu. Also raus mit euch, ran an den Grill. Bei mir gibt’s heute Tipps zum vegetarischen Grillen. Generell finde ich das nämlich ganz und gar nicht schwer und ganz genauso easy und lecker, wie ein Würstchen auf den Rost zu schmeißen.

Continue reading „[Anzeige] Vegetarisch grillen mit der Vegithek von Edeka“

Auf einen Vinho Verde mit Esther nach Portugal oder Weingenuss mit Fächerkartoffeln und grünem Schmand

Dieser Artikel enthält Werbung für Vinho Verde, Werbung für meine Freundin Esther und für das wunderbare Reiseland Portugal.

Fächerkartoffeln mit grünem Schmand und einer Flasche Vinho Verde aus Portugal - lenasfoodforfriends

Es war einmal 2009, als meine liebe Freundin Esther und ich uns mit zwei riesengroßen und schweren Backpacking-Rucksäcken auf nach Portugal machten. Im Gepäck viele Pläne, was wir sehen, wo wir übernachten und wie wir reisen wollten. Aber wie es so ist, auf Rucksackreisen ohne großes Budget, das Leben hatte was anderes mit uns vor. Alle angepeilten Hostels waren schon belegt, alle Rail-Tickets schon verkauft und wir verbrachten den ersten Tag im Internetcafe, um geeignete Unterkünfte zu finden.

Continue reading „Auf einen Vinho Verde mit Esther nach Portugal oder Weingenuss mit Fächerkartoffeln und grünem Schmand“

Bloody Mary oder wohin mit dem ganzen Staudensellerie

Bloody Mary (1 von 1)

Schon lange bevor das erste Grün im Saisongarten gesprossen ist, habe ich meinen Freunden angekündigt, dass ich sie mit Geschenken in Form von Gemüse überhäufen werde. Bisher gab es also Salat- und Mangold-Pakete, Fenchel und Zucchini haben den Besitzer gewechselt und auch der erste geerntete Wirsing ging an liebe Freunde.

Jetzt wird so langsam der Staudensellerie erntereif und ich weiß nicht wohin mit den 15 Pflanzen (Interessenten bitte melden!). So glich das Angebot, ihn zu verschenken schon eher Drohungen im Sinne von: Und ihr müsst auch noch Staudensellerie mitnehmen!
Continue reading „Bloody Mary oder wohin mit dem ganzen Staudensellerie“

Backofengemüse mit Kräuterquark oder ein Kräutermax für meinen Balkon

Ofengemüse_1 (1 von 1)

Wie die meisten Wohnungs-Balkone hat auch unserer eine Fläche von nur 4 qm. Gerade genug, um den Grill von Anneliese unterzubringen, einen Tisch und (einen!) Stuhl und ein Regal aus dem Baumarkt auf dem unzählige kleine Töpfchen und Behälterchen mit Kräuterpflanzen stehen. Die kaufe ich Anfang jeden Sommers immer total euphorisch, stell sie nach draußen, gieße gut und trotzdem findet sich nach vier Wochen nur mehr ein Häufchen Elend vor. Continue reading „Backofengemüse mit Kräuterquark oder ein Kräutermax für meinen Balkon“