Erdbeer-Rhabarber-Crumble mit Kokos oder ein leises Servus zum Abschied

Erdbeer-Rhabarber-Crumble mit Kokos - lenasfoodforfriends

Ich glaube, ich habe noch nie so viele Erdbeeren gegessen wie in diesem Jahr. Beinah jeden Tag ist ein 500 g Körbchen in meinem Fahrradkorb gelandet, wenn ich zum Garten geradelt bin. Einige wanderten noch ungewaschen in meinem Mund, andere ins Müsli oder auf Pancakes. Auch im Smoothie, im Eis und im Salat hab ich dir roten Früchtchen untergebracht, die mir dieses Jahr irgendwie noch besser geschmeckt haben, als in den Jahren zuvor. Ich kann es gar nicht erklären, denn gemocht hab ich sie schon immer. Aber so einen unbändigen Drang habe ich noch nicht erlebt.          weiterlesen „Erdbeer-Rhabarber-Crumble mit Kokos oder ein leises Servus zum Abschied“

Wildspargel-Kartoffel-Salat oder Gelegenheiten nutzen, wenn sie sich bieten

Wildspargel-Kartoffel-Salat

Manchmal tun sich Gelegenheiten auf, bei denen man zugreifen sollte. Wildspargel ist so eine Gelegenheit. Ob im Supermarkt, Bioladen oder auf dem Markt – die Chance dieses wunderbare Gemüse zu ergattern, ist rar. Doch wenn ein Bund in euren Korb wandert, dann heißt es einfach nur freuen. Nämlich darüber, so ein wunderbares Stück Natur gefunden zu haben, so herrlich und frisch im Geschmack, dass ich es jeden Tag essen könnte. weiterlesen „Wildspargel-Kartoffel-Salat oder Gelegenheiten nutzen, wenn sie sich bieten“

Auf einen Vinho Verde mit Esther nach Portugal oder Weingenuss mit Fächerkartoffeln und grünem Schmand

Dieser Artikel enthält Werbung für Vinho Verde, Werbung für meine Freundin Esther und für das wunderbare Reiseland Portugal.

Fächerkartoffeln mit grünem Schmand und einer Flasche Vinho Verde aus Portugal - lenasfoodforfriends

Es war einmal 2009, als meine liebe Freundin Esther und ich uns mit zwei riesengroßen und schweren Backpacking-Rucksäcken auf nach Portugal machten. Im Gepäck viele Pläne, was wir sehen, wo wir übernachten und wie wir reisen wollten. Aber wie es so ist, auf Rucksackreisen ohne großes Budget, das Leben hatte was anderes mit uns vor. Alle angepeilten Hostels waren schon belegt, alle Rail-Tickets schon verkauft und wir verbrachten den ersten Tag im Internetcafe, um geeignete Unterkünfte zu finden.

weiterlesen „Auf einen Vinho Verde mit Esther nach Portugal oder Weingenuss mit Fächerkartoffeln und grünem Schmand“

Urkornpasta mit Halloumi und Süßkartoffeln oder neue Wege gehen

Halloumi-Süßkartoffel-Pasta mit Haselnüssen und Kräutern - lenasfoodforfriends

Manchmal muss man neue Wege gehen. Das können im wahrsten Sinne des Wortes tatsächlich neue Feld-, Wald-, Wiesen-, Joggingwege sein, aber auch im übertragenden Sinne einfach neue Herangehensweisen und Veränderungen. Mut, auch mal was Neues auszuprobieren.      weiterlesen „Urkornpasta mit Halloumi und Süßkartoffeln oder neue Wege gehen“